Achtsamkeitsmeditation Zeit für Dich

Die Achtsamkeitsmeditation Zeit für Dich ist eine kleine Übung, die Dich bei der Absicht freundlich und gütig mit Dir selbst umzugehen, unterstützen kann. Besonders hilfreich ist das, wenn Du in der Meditation bemerkst, dass Du sehr im Streben oder Kämpfen bist. Zum Anhören oder Downloaden, gesprochen von Karin Wolf. Aus technischen Gründen findest Du die Meditationsanleitung ganz unten, am Ende der Seite.

Achtsamkeitsmeditation ZEIT FÜR DICH:

 

In dieser Meditation kannst Du Dich ganz bewusst daran erinnern, dass es beim Meditieren nicht darum geht ein Ziel zu erreichen, oder es besonders gut zu machen. Viel wichtiger ist Deine innere Haltung! Wie gehst Du damit um, wenn Du bemerkst dass die Gedanken abschweifen, Dein Körper sich verspannt, sich schwierige Empfindungen zeigen, oder Du Dich heute schwer tust mit der Konzentration. Kannst Du trotzdem freundlich mit Dir selbst umgehen?

Im Grunde ist es genau die Haltung, die wir auch im MSC-Kurs üben: Sie ist geprägt von Freundlichkeit, Güte und Mitgefühl sich selbst gegenüber. Egal, ob die Gedanken abschweifen, schwierige, unangenehme Empfindungen da sind, oder es einfach gerade langweilig ist …

Stell Dir vor,  wie wäre es wohl, wenn es in der Meditation um nichts anderes geht, als einfach nur Zeit mit sich selbst zu verbringen! Ohne auf ein bestimmtes Ergebnis zu hoffen, ohne ein bestimmtes Ziel zu verfolgen …

Wenn Du magst, probier´s einfach aus, mit der folgenden Anleitung:

Anleitung zur Achtsamkeitsmeditation Zeit für Dich selbst: