Selbstmitgefühlsbasiertes Coaching : Ein Coaching für mehr Zufriedenheit, Resilienz und emotionales Wohlbefinden.

Selbstmitgefühl beruhigt und baut inneren Stress ab. Es stärkt den Selbstwert, fördert Selbstliebe und Selbstakzeptanz. Mitgefühl für sich selbst ist deshalb eine der Kernkompetenzen, wenn es um seelische Gesundheit geht.

Wem hilft ein selbstmitgefühlsbasiertes Coaching?

Als Selbstmitgefühl bezeichnet man die Fähigkeit freundlich und wohlwollend mit sich selbst umzugehen. Das ist besonders dann wichtig, wenn wir mit persönlichen Herausforderungen oder Unzulänglichkeiten kämpfen.

Menschen die zu Perfektionismus, Selbstkritik, oder Selbstabwertung neigen haben meist ein geringes Maß an Mitgefühl für sich selbst. Das Selbstmitgefühls-Coaching setzt genau dort an und fördert Selbstwert, Selbstliebe und Selbstakzeptanz. Auf diese Weise schützt es nicht nur vor Stress und Burnout, sondern auch vor vielen psychischen Erkrankungen.

ENTSPANNUNGSTHERAPIE – sanfte Hilfe bei Stresssymptomen, Schmerzen, Ängsten & Schlafstörungen

Mehr zum Selbstmitgefühls-Coaching

Inhalte – Selbstmitgefühl Coaching:

Achtsames Selbstmitgefühl lernt man nicht durch theoretische Konzepte, sondern durch praktisches TUN. Dafür gibt es viele verschiedene Übungen und Möglichkeiten. Zum Teil aus dem MSC-Kurs, aber auch aus anderen mitgefühlsbasierten Programmen.

Der Schwerpunkt eines selbstmitgefühlsbasierten Coachings liegt deshalb auf dem Erleben und Anwenden von Mitgefühl. Besonders hilfreich ist das bei persönlichen Herausforderungen und stresserzeugende Situationen.

Im Selbstmitgefühls-Coaching können Sie zum Beispiel lernen, wie man sich

  • durch Achtsamkeit und Mitgefühl selbst beruhigt
  • über Wohlwollen und Selbstfreundlichkeit motiviert (statt über Kritik und Abwertung)
  • vor Burnout und Erschöpfung schützt
  • und wie man schwierige Gefühle besser regulieren kann

 Ziele:

Im Coaching unterstütze ich Sie dabei, Ihren individuellen Zugang zu Mitgefühl zu entdecken. Das Ziel dabei ist, im Alltag auf Herausforderungen mit mehr Selbstmitgefühl zu reagieren.

Für Teilnehmer eines MSC Kurses kann ein Mitgefühls-Coaching eine wertvolle Hilfe sein, um ergänzend an persönlichen Themen zu arbeiten. Aber auch um sich bei Schwierigkeiten unterstützen zu lassen.

Langfristig geht es darum, mehr Selbstmitgefühl zu entwickeln und selbständig anzuwenden. Stressabbau, Förderung von Resilienz und Selbstwirksamkeit, sind die Früchte eines selbstmitgefühlsbasierten Coachings.

Haben Sie Fragen dazu? Möchten Sie gerne wissen, ob ein selbstmitgefühlsbasiertes Coaching auch für Ihr Anliegen hilfreich sein könnte? Dann schreiben Sie mir. Gerne können wir einen unverbindlichen, telefonischen Beratungstermin vereinbaren! Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

NEWSLETTER: Informiert bleiben, aktuelle Termine, Übungen & Impulse für weniger Stress & mehr Entspannung

Zum Weiterlesen – mehr zu Coaching & Selbstmitgefühl

Was genau ist Selbstmitgefühl ?

Kurse für MSC Selbstmitgefühl – Übersicht über alle Kurse & Formate

Entspannungscoaching – Die sanfte Alternative bei Stress