Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebliche Gesundheitsförderung bietet Unternehmen die Möglichkeit mit Seminaren, Workshops & individuellen Coachings die Stressresistenz und Leistungsfähigkeit Ihre Mitarbeiter zu fördern: Für Angestellte, Assistenz und Geschäftsführung. 



Warum in Betriebliche Gesundheitsförderung investieren?

Die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter ist – nicht nur wegen des demographischen Wandels – ein wesentlicher Produktivitätsfaktor für Unternehmen.

Aktuelle Studien zeigen aber, immer mehr Menschen fühlen sich gestresst und verlieren ihre Leistungsfähigkeit, Gesundheit und innerer Ausgeglichenheit. Die Folgen sind vielfältig und reichen von verschiedensten Stress-Symptomen,Verlust der Motivation, über steigende Fehlerhäufigkeit, innerliche Kündigung, vermehrte Krankheitszeiten, bis hin zu Erschöpfung, Burnout und psychischen Erkrankungen, wie Depression.

Eine der Ursachen dafür ist sicher unsere moderne Arbeitswelt, mit den wachsenden Anforderungen: Arbeitnehmer müssen heutzutage sehr flexibel sein, kreativ, sich schnell auf Veränderungen einstellen können, ein hohes Maß an Empathie aufbringen, brauchen Kompetenz in Sachen Selbstmanagement, müssen belastbar sein und gleichzeitig mit Dingen wie Informationsüberflutung und ständiger Erreichbarkeit klar kommen.

Das alles erfordert ein hohes Maß an Stresskompetenz, das ist die Fähigkeit gesund mit Stress umzugehen. Wir alle brauchen diese Kompetenz, um gesund zu bleiben, aber nicht jeder hat sie. Die gute Nachricht ist, man kann diese Fähigkeit fördern und ausbauen und so wesentlich zu Leistungserhalt und Gesundheit beitragen.

Investieren Sie deshalb rechtzeitig in Betriebliche Gesundheitsförderung und schulen Sie Ihre Mitarbeiter in Stresskompetenz. Möglichkeiten gibt es viele!


Betriebliche Gesundheitsförderung – Ein klarer Vorteil für Ihr Unternehmen:

Gelassene,  zufriedenen & gesunde Mitarbeiter sind nicht nur erfolgreicher, leistungsfähiger und konzentrierter, sie sind auch das „Aushängeschild“ Ihrer Firma. Zu wissen wie man Stress auf gesunde Art bewältigt, gehört zu den Kernkompetenzen der heutigen Zeit, beugt stressbedingten Erkrankungen vor und fördert die Stressresistenz, Leistungsfähigkeit und führt zu mehr Wohlbefinden und Zufriedenheit.

Das ist generell wichtig, aber besonders nötig in Bereichen/Branchen mit Fachkräftemangel und Berufen mit hoher Stressbelastung. Denn, was bindet Mitarbeiter mehr, als das Gefühl der Wertschätzung, Anerkennung und Zufriedenheit?

Möglichkeiten um die Stresskompetenz zu fördern:

Grundsätzlich können alle Kurse und Seminare der Praxis für Stressbewältigung auch in Ihrem Unternehmen durchgeführt werden, darüber hinaus natürlich Workshops, Seminare & Kurse ganz individuell für Sie und nach Ihrem Bedarf zusammengestellt.

Meine Kernkompetenzen sind Achtsamkeit & Stressbewältigung, regeneratives Stressmanagement, kognitive Stressbewältigung, sowie Förderung des Wohlbefindens und der Stressresistenz (z.B. durch Mindful-Self-Compassion-Training, gesundes Pausenmanagement, Dankbarkeit und Glück).

Ein Auswahl an Referenzen & Kundenmeinungen finden Sie hier.

Gerne berate ich Sie und erstelle ich ein individuelles Angebot, nach Ihren Wünschen und passend zu Ihrem Bedarf. Unverbindliche Beratung unter 089-89428584, oder per Mail. Ich freue mich auf Ihre Anfrage.


Zum Weiterlesen:

Stresskompetenz, was ist das eigentlich?

Anzeichen von Dauerstress: Stresssymptome

Wie entsteht ein Burnout ?

Möglichkeiten gesunder Stressbewältigung

Selbstmitgefühl – Freundschaft mit sich selbst pflegen