Probleme mit der Darstellung?
Hier geht´s zur online Version des Newsletters [...]

mehrentspannung.de Logo

Liebe Klienten, Interessenten, Kurs- und Seminarteilnehmer,


ich hoffe sehr, dass es Ihnen gut geht, wenn Sie diese Zeilen lesen und dass Sie nicht (komplett) gefangen sind vom Weihnachtsstress ...

 

Eigentlich sind gerade jetzt Entschleunigung, Rücksicht, Freundlichkeit und Güte besonders wichtig. Wenn ich mich so umschaue, sehe ich leider oft das Gegenteil: Noch mehr Hektik und Stress als sonst ...

Um so schöner, wenn es immer wieder Menschen gibt, die daraus hervor stechen und aus vollem Herzen schenken. Und mit Schenken meine ich nichts, was mit Geld zu bezahlen ist, sondern eher die kleinen Dinge, die den Alltag lebenswert machen: Man kann ein Lächeln verschenken, ein freundliches Wort, ein Kompliment, seine Hilfe anbieten, jemandem die Türe aufhalten, ihn vorbei lassen, sich selbst zurücknehmen und ....

Einfach so, ohne etwas dafür zu erwarten.

In der Ausbildung zum Entspannungstrainer hat gestern eine Teilnehmerin, in der letzten Stunde vor Weihnachten, kleine Geschenke für alle mitgebracht. Jeder bekam eine kleine Tüte mit einem Kuchenmännchen (köstlich) und einem Gutschein für einen Moment der Stille! Und weil ich das so schön fand (vielen Dank nochmal liebe Andrea :), habe ich den Newsletter nochmal umgeschrieben und verschenke diesen Gutschein jetzt an Sie: 

 

GUTSCHEIN

 

für einen Moment der Stille,

der Ruhe, des Loslassens.

Mitten im Alltag, der Arbeit,

der Hektik, dem Einerlei.

Dich hinsetzen, die Augen schließen,

tief einatmen, Ruhe atmen.

Das Licht spüren im Inneren,

das Dir Kraft schenkt,

Energie und Zuversicht und Gelassenheit,

um all Deine Aufgaben gut erfüllen zu können!

 

Das Besondere: Dieser Gutschein hat kein Verfallsdatum und er erneuert sich nach jedem Einlösen! 

 

Ich wünsche Ihnen, dass Sie ihn ganz oft einlösen,

immer wieder inne halten, durchatmen,

sich selbst und anderen Freundlichkeit schenken

und so dazu beitragen,

dass Weihnachten auch gefühlt Weihnachten bleibt!

 

 

Alles Liebe und FROHE WEIHNACHTEN

und bleiben Sie gesund! 

 

 

Ihre Karin Wolf

www.mehrentspannung.de

 

PS: Wenn Sie Lust haben, verschenken Sie den Gutschein doch einfach weiter, durch weiterleiten dieser Mail zum Beispiel :)

 

 


Wie gewohnt finden Sie auch in diesem Newsletter einige Beiträge aus der letzten Zeit, sowie die aktuelle Termine:

 

Wer Lust hat seine Fähigkeit zu Achtsamkeit und Selbstfreundlichkeit zu stärken, kann ab 24.01 einen MSC-Kurs besuchen,

im Kurs Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung ab 30.01 seine Entspannungsfähigkeit stärken,

sich mit der Achtsamkeitsmeditation ZEIT FÜR DICH gleich jetzt ein paar ruhige Augenblicke schenken,

oder die Geschichte von den 2 Wölfen lesen.

 

In den Beiträgen geht es diesmal schwerpunktmäßig um das Thema gesunder Schlaf und um Ursachen & Behandlugsmöglichkeiten von Schlafstörungen. Welche Rolle dabei Entspannungstherapie spielt und wie man durch Berührung das innere Stresssystem beruhigen kann, ergänzen das Thema. 

 

 

Termine ab Januar 2017: MSC Kurse, Kurs für Autogenes Training + PMR

Hier finden Sie aktuelle Kurstermine in Germering und München Pasing, ab Januar 2017: MSC Kurse, MSC Vertiefungskurse, sowie einen Kombi-Kurs für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (incl. Grundlagen der Stressbewältigung).

Weiter lesen...


Die Metapher von den zwei Wölfen

Eine Geschichte zum Nachdenken über einen Kampf, der in jedem von uns tobt (mal mehr, mal weniger ).

Die spannende Frage lautet, welchen Wolf wollen Sie heute füttern?

Weiter lesen...


Download - Achtsamkeitsmeditation Zeit für Dich

Datei herunterladen | In neuem Fenster abspielen | Audiolänge: 13:54 | Dateigröße: 6,0M | Aufgenommen am 13. November 2016

Diese Achtsamkeitsmeditation ist eine Übung, bei der es nicht zu erreichen gibt, außer ein paar Minuten Zeit mit sich selbst zu verbringen.

Zum Anhören oder Downloaden, gesprochen von Karin Wolf.

Weiter lesen...


Stressentstehung

Stress ist nicht immer nur schlecht, sondern hat auch eine wichtige Funktion. Aber wie und warum entsteht eigentlich Stress? Was genau passiert dabei im Körper und warum macht Dauerstress krank? Anschaulich erklärt in diesen Videos. Einfach anschauen, Bilder sagen mehr als Worte ...

Weiter lesen...


Schlafstörungen

Schlafstörungen ein weit verbreitetes Phänomen: Mehr als 25 Prozent der Erwachsenen leiden darunter. Die Betroffenen erleben ihren Schlaf als nicht erholsam. In vielen Fällen sind Stress, hoher Leistungsdruck, übermäßiger Perfektionismus und fehlende Stresskompetenz Schuld daran. In diesem Artikel geht es um Ursachen, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten, auch mit „natürlichen Heilmitteln"  […]

Weiter lesen...


Entspannungsübung - Beruhigende Berührung

Berührung kann sehr entspannend sein und Stress effektiv abbauen. Das kann wahrscheinlich jeder bestätigen, der schon mal eine angenehme Massage genossen hat. Aber auch eine Umarmung, oder eine liebevolle Streicheleinheit zur rechten Zeit, kann Wunder wirken. In dieser Entspannungsübung geht es darum über Berührung das innere Beruhigungs- und Fürsorgesystem zu aktivieren […]

Weiter lesen...


Tag der inneren Balance 2016

Im Herbst diesen Jahres war ich Referentin zum Tag der inneren Balance eingeladen. Unter dem Motto: ICH.WILL.ENDLICH.SCHLAFEN gab es rund um das Thema Schlaf interessante Beiträge und Neuigkeiten aus der Forschung.

In meinem Beitrag ging es um Achtsamkeit und Selbstmitgefühl, als ein möglicher Behandlungsansatz.

Weiter lesen...




Wenn Sie den mehrentspannung.de NEWSLETTER nicht mehr erhalten wollen klicken Sie bitte hier.

(c) Karin Wolf - mehrentspannung.de, Praxis für Stressbewältigung, Zerberusstr. 5, 82110 Germering


Facebook

Twitter

Google+

Pinterest